Nachtumzug "Häxefüür"


Alljährlich am Fasnachtssamstag findet in der historischen Altstadt von Laufenburg einer der eindrucksvollsten Nachtumzüge in der Region statt. Hinter dem Namen „Häxefüür“ verbirgt sich das wilde Treiben von Hexen, Geistern und Dämonen. Sie stehen in dieser Nacht absolut im Mittelpunkt des Geschehens. Über 1000 teilnehmende Hästräger geben sich ein Stelldichein und begeistern die Zuschauer im schaurig schön dekorierten Städtchen.

 

Nach der symbolischen Entzündung des „Häxefüürs“ auf dem Rathausplatz (DE) und der öffentlichen Begrüssung der Teilnehmergruppen, setzt ein ohrenbetäubender Böllerschuss den Nachtumzug in Bewegung. 

Entlang der Altstadtgassen, über den Rhein bis zu ihrem Ziel in der Mehreren Stadt (CH) treiben die Akteure ihr Unwesen mit den Zuschauern. 

 

Im Anschluss an den Nachtumzug geht es mit einem Bühnenprogramm in der Codmananlage (DE) weiter.

Die  After-Show-Party mit kostenloser Häxensuppe findet auf dem Marktplatz (CH) statt.

 

Es gibt verschiedene Bühnen dies und jenseits des Rheins und es wird jeweils bis tief in die Nacht gefeiert.


Umzugsstrecke

Umzugsaufstellung 2020

Änderungen vorbehalten.

1.1 Feuerspucker
1.2

Tambourencorps Laufenburg 1949

1.3

Waldgeister Rhina 98 e. V.

1.4

Stadthäxe Laufenburg

1.5 Freie Narren Laufenburger Löwen e. V.
1.6

Paradiesvögel Grunholz 1993 e. V.

1.7

Schatten-Hexen e. V.

1.8

Enzebächle Füchs Binzgen e. V.

1.9

Guggenmusik Roli-Guggers e.V.

1.10

Höllenknechte Hochsal e. V.

2

Seelbach-Gaischder Niederhof e. V.

3

Iburger Teufelsknechte Buch 2017 e. V.

4

D'Seefelder Schdrubbl Häxe

5

Höllen Dämonen Bonndorf e. V.

6

Strohschlappe Hexe e. V. Titisee-Neustadt

7

Guggenmusig Schlömpf Reiden

8

Waldhexen Albbruck e. V.

9

Berghexen Waldshut e. V.

10

Wolfrist Wölfe Wehr 2017 e. V.

11

Bollschweiler Teufel e. V.

12

Dorfhäxe Brennet e. V.

13.1

Holzmaskenzunft Arbon

13.2

Guggenmusig Arbor Felix Hüüler

14

Hexebruet Friburg'88 e. V.

15 Friburger Waldhexe e. V.
16 Oetenwyler Clique
17 Schwarzloch Häxen Emmendingen e. V. 1994
18 Denzlinger Steinbruch-Hex e. V.
19 Gelke-Hexe Rhyfelde 2016 e. V.
20 Guggenmusig Frumptarn Guggenband
21 Altbacher Neck'r Hexa ond Deifl e. V.
22 Maskengruppe Phoenix
23 Schopfelenwald Hexen Schwenningen
24 Morrigain March and Friends
25 Andresegeischter Karsau e. V. 2006    
26 Gnaddle Hexe Offenburg e. V.  
27 Guggenmusik Grischalottas  
28 Stolla Hexa Hallwangen e. V.  
29 Wiggertaler Tüfle  
30 Stettener Stumpenhexen e. V.  
31 Narrenzunft Wildberg e. V.  
32 Obersäckinger-Hexen 1978 e. V.  
33 NZ Marchwaldgeister e. V. & NZ Dreisamteufel Freiburg  
34 Chomer Weckhäxe  
35 GuuggeMusig Muota Gnomä Ibach 
36 Bürgle Hexen Sölden 2007 e. V.
37 Opfinger Rebdeifel 2009 e. V.
38 Ornemer Raugeisthexen
39 Gutedelschlucker Norsingen e. V.
40 Voletschwyler Lumpehäxe
41 Kuppelsteiner Hexen Gaggenau-Ottenau e. V.
42 Guggenmusik Schwellbaumschränzer Windisch
43 Chrüdderwieble Todtnau
44 Schnarchzapfe Wallbach e. V.
45 Tuttlinger Stadthexen e. V. 1985
46 Feuerpferde von Butschbach e. V.
47 Narrenzunft Baiersbronn 2008 e. V.
48 Rhyburg-Geister Hochrhein
49 Klosterwald Hexen Sulzburg e. V.
50 Eschbacher-Hexen-Kessel 1980 e. V.
51 Neon Hexen e. V. Neustadt
52 Rheinsberg-Hexen Murg e. V.
53 Narrenzunft Veltheim
54 Chrummbach-Häxen Wattwil
55 Höllewesen 2001 Ehrenkirchen e. V.
56 Freie Mondschein-Hexen Offenburg e. V.
57 Teufel vom Teufelskamin 1998 e. V.
58 Höllgrabengeister Sulzburg e. V.
59 Guggenmusik Gasseschlurbär e. V. 

 


Änderungen vorbehalten.

Organisation

Stadthäxe Laufenburg (CH)

Waldgeistern Rhina 98 e.V. (DE)